Login​

Das zweitägige Live-Online-Training komprimiert als umfassendes E-Learning.

Was erwartet dich?

Transferwirksame Lernstrecken designen

Zwischen 15 und 25 % liegt die Transferwirksamkeit von Trainings. Oft verlassen die Teilnehmenden den Seminarraum mit den allerbesten Vorsätzen und werden schon in wenigen Tagen von der Arbeit überrollt.

Mit Hilfe von Lernstrecken, bei denen die Lerneinheiten über Zeit verteilt werden, wird den Teilnehmenden das Dranbleiben erleichtert. Und damit diese gelingen und die Teilnehmenden das Gelernte auch wirklich im Alltag anwenden, gibt es Einiges zu beachten.

In diesem Training beschäftigen wir uns mit Trainingsdesign und den Definitionen und Methoden rund um Präsenz- und digitales Lernen. Und dann widmen wir uns schon dem Kernstück des Trainings:  dem Aufbau von Blended und digitalen Lernstrecken.

Wir klären, welche Arten von Lernstrecken es gibt und welche unterschiedlichen Methoden verwendet werden können. Sollen die Teilnehmenden allein lernen, ist kooperatives Online-Lernen gewünscht oder trifft man sich synchron im virtuellen oder im Seminarraum? 

Schon in der Trainingsbedarfsanalyse kann man den Wunsch klären: Ist das Unternehmen und sind die Teilnehmenden bereit dafür? Unterstützt die bestehende Lernkultur das Unterfangen?

Bei der Planung der Lernstrecke helfen die Modulkarten, zuerst die Inhalte und die Lernziele zu definieren und dann zu sehen, in welcher Reihenfolge die Lernstrecke durchgeführt werden soll. 

Lernstrecken funktionieren gut, wenn die Teilnehmenden gut begleitet und beim Dranbleiben unterstützt werden. Der Fachbegriff dafür ist die E-Moderation und wir werden uns die Rollen des E-Moderators/der E-Moderatorin ansehen und einen Blick in die Toolbox werfen. 

Damit die Lernenden auch wissen, was bei so einer Lernstrecke auf sie zukommt, werden sie mit der „Learner Journey“ gebrieft. Sie wissen dann, was gelernt werden soll, welchen Zeitaufwand das in Anspruch nimmt, wer beteiligt ist und – im allerbesten Fall – welche Transfererwartung das Unternehmen an die Lernenden hat. Besonders wirksam ist das Training, wenn die Teilnehmenden ein Projekt mitbringen und die Übungen fortlaufend am eigenen Projekt durchführen.

Expert:in

+18 eingeschrieben
Nicht eingeschrieben
Kostenlos

Kurs enthält

  • 7 Module